Wer steht hinter Rebalance?

  • Das Team von Rebalance zeichnet sich durch langjährige, praktische Erfahrung und einen hohen Grad an Spezialisierung und Sachverständigkeit aus. Mit diesen Fachleuten begeben Sie sich in professionelle, gewissenhafte und erfahrene Hände. Denn Ihre Gesundheit und Ihre persönlichen Ziele haben für uns höchste Priorität!

Medizin

  • Dr. med. D. Infanger, (geboren 1964) aus Zug ist Facharzt FMh für innere Medizin. Er ist seit 10 Jahren an der Klinik Hirslanden tätig und Mitbegründer des Kompetenzzentrums für Stoffwechselkrankheiten. Seine langjährige Erfahrung mit der Therapie von übergewichtigen Patienten (konservativ und operativ) gibt er in Ärztefortbildungen weiter und überzeugt durch eine starke Medienpräsenz in Fernsehen und Tageszeitungen. Beispiele bereits veröffentlichter Publikationen und Beiträge sind: "Wer länger leben will, muss seinen Lebensstil ändern" (Gesundheit Sprechstunde 8/2009), "Farfalla lernt fliegen", ein Kinderbuch zur spielerischen Sensibilisierung von Eltern und Kinder für eine gesunde Ernährung (bestellbar unter www.saps.ch).

Kursleitung

  • Dr. med. Werner M. Enz (Jg. 1957) aus Basel. Arzt und Manager der Life Sciences Industrie, Dozenz FHNM Basel/Eduburgh Business School; Leitung von Gewichtsreduktionskursen.

Erfahrung

  • W. Bischofberger (geboren 1965) aus Küsnacht war einst ein Patient bei Dr. med. D. Infanger und Frau Schneider. Er hat dank konservativer Ernährungsumstellung und medikamentüser Begleitung innert 9 Monaten 40 kg abgenommen und sein Gewicht bis heute gehalten.

    Als erfolgreicher Unternehmer gründete er die öffentlichen Gewichtsreduktionskurse der Rebalance AG, um zukünftigen Kursteilnehmern Zugang zu diesem wertvollen Know-how zu ermöglichen.

Ernährung

  • D. Schneider (geboren 1971) aus Zürich ist Ernührungsberaterin HF und seit 6 Jahren an der Hirslandenklinik im Kompetenzzentrum für Stoffwechselkrankheiten tätig. Sie vermittelt, berät und beantwortet alle Fragen zu Essgewohnheiten und Ernährung in den Einzel- und Gruppenkursen.